kaffeemaschine-gastronomie.com ist ein Promotion-Portal, auf dem Hersteller und Fachhändler Produkte und Service für den gewerblichen Bedarf präsentieren. Impressum

Gastronomie-Kaffeevollautomaten in allen Leistungsklassen

Hier finden Sie Profi-Kaffeevollautomaten – vom kompakten Kaffeeautomaten fürs Büro, bis zum perfekt ausgestatteten Gastro-Kaffeevollautomaten mit hoher Stundenleistung.

Die Maschinen sind sehr einfach zu bedienen, da sie entweder über mehrere Produktwahltasten oder einen Touchscreen-Monitor verfügen. Viele Modelle eignen sich daher auch optimal für die Selbstbedienung, und sind bei Bedarf mit Zahlungssystemen kombinierbar. Spezialitätenmaschinen dienen der Zubereitung von Kaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato und weiterer beliebter Kaffeegetränke.

Weitere Informationen über Profi-Kaffeevollautomaten für den gewerblichen Bedarf ...

Bitte wählen Sie einen Hersteller, um seine Fachhändler / Werksvertretungen anzuzeigen

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Profi-Kaffeevollautomat für Gastronomie und Büro:

Zu diesen Maschinen zählen wir alle Table-Top-Kaffeemaschinen mit Mahlwerk, die für die frische Zubereitung einzelner Kaffeegetränke vorgesehen sind. Ein Kaffeevollautomat wird oft auch als Spezialitätenmaschine bezeichnet.

(Standautomaten für die Selbstbedienung, auch wenn es sich, technisch betrachtet, um Kaffeevollautomaten handelt, finden Sie in unter Heißgetränkeautomat usw. Dort finden Sie auch Hersteller von Table-Top-Kaffeeautomaten, die nur oder auch mit Instant-Produkten arbeiten, sowie Automatenservice und Automaten-Füllprodukte.)

Ein Kaffeevollautomat bereitet Tasse für Tasse auf Knopfdruck frisch zu. Die Kaffeezubereitung aus der ganzen Bohne garantiert eine gleichbleibend hohe Qualität der Kaffeegetränle. Typisch bei diesen Kaffeeautomaten ist, dass für je ein bis zwei Kaffeeportionen ein eigener Mahl- und Brühvorgang stattfindet. Pro Kaffeeportion werden ca. 7 Gramm gemahlener Kaffee verwendet.

Selbstbedienung oder Bedienung durch Service-Personal
Das Maschinenangebot reicht vom kleinen Kaffeevollautomaten für die Selbstbedienung, z.B. im Büro, über leistungsfähige Kaffeemaschinen für die Gastronomie bis zu Kaffeemaschinen-Station für die Selbstbedienungs-Gastronomie.

Spezielle Gastro-Kaffeevollautomaten für viele Bereiche der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung sind für die Bedienung durch Service-Personal vorgesehen. Jedoch werden immer mehr moderne Maschinen mit einem Display bzw. Touchscreen ausgestattet, und bieten somit eine leicht verständliche Benutzerführung. So können Bedienungsfehler fast völlig ausgeschlossen, und diese Maschinen praktisch von jedermann bedient werden, z.B. in Kantine, Rasthof, Mensa etc.

Gastro-Kaffeevollautomat / Büro-Kaffeevollautomat

Die Basismodelle bestehen aus mindestens einem Bohnenbehälter, einem Mahlwerk, und einer Brühgruppe. Bei einigen Kaffeeautomaten kann zudem über einen Handeinwurf Kaffeepulver, z. B. für koffeinfreien Kaffee, zugeführt werden. Bei größerem Bedarf an einer zweiten Kaffeesorte ist jedoch eine Maschine für zwei Bohnensorten die bessere Wahl.

Kaffee, Cappuccino, Espresso usw. werden bei diesen Kaffeevollautomaten aus der gleichen Bohnensorte bzw. Kaffeemischung zubereitet. Die Getränke erhalten ihre Charakteristik durch etliche technische Finessen der Maschinen: z. B. Menge, Mahlgrad und Anpressdruck des Kaffeepulvers, Dauer der Pre-Infusion, Brühdruck, Wassermenge, Brühtemperatur usw.

Kaffeevollautomat von Egro
Kaffeevollautomat für einen niedrigen bis mittleren Verbrauch von ca. 100 Tassen pro Tag [1]

Über ein Tastenfeld lassen sich die gewünschten Kaffeespezialitäten definieren und speichern. Die meisten Spezialitätenmaschinen lassen den Bezug einer Vielzahl von individuell angepassten Kaffeegetränken zu. Zum Bezug der Getränke genügt ein einziger Tastendruck.

Neben der Dampfvorrichtung für die Milchaufschäumung bieten manche Modelle zusätzlich den Bezug von Milchkaffee und Cappuccino über den Auslauf oder ein separates Milchmodul. Für diese Maschinen werden Milchkühlschränke angeboten, die je nach Hersteller, neben der Maschine aufgestellt, oder im Unterschrank eingebaut werden können. Milchkühlschrank und Maschine werden mit einer Leitung verbunden.

Kleine Maschinen verfügen oft über einen Tank und einen (optionalen) Wasserfestanschluss. Maschinen mit größerer Leistung erfordern einen festen Wasseranschluss.

Typische Einsatzbereiche dieser Profi-Kaffeevollautomaten: Gastronomie und Hotellerie, Kaffeeküche im Büro, Personalverpflegung und Kundenbewirtung in Unternehmen.

Wird ein Kaffeevollautomat gewerblich genutzt, ist die Stundenleistung ein wichtiges Kriterium – nicht nur in der Gastronomie. Die Leistungsfähigkeit sollte großzügig gewählt werden, damit Spitzenzeiten problemlos abgedeckt werden können.

Gastro-Kaffeevollautomaten der gehobenen und oberen Leistungsklasse

Diese Kaffeevollautomaten für die Gastronomie sind wahre Alleskönner. Je nach Ausstattung stehen mehrere Bohnenbehälter (auch für sortenreine Bohnen), Mahlwerke, Boiler und Brühgruppen zur Verfügung.

Neben hohen Stundenleistungen zeichnen sich diese Vollautomaten durch die Zahl ihrer großvolumigen Bohnenbehälter, und besonders leistungsfähige und vielseitige Brühsysteme aus. Je nach Kaffeespezialität wird die optimale Kaffeesorte oder Kaffeemischung ausgewählt: z. B. eine Mischung für Espresso, Latte Macchiato und Cappuccino, eine weitere für Kaffee (Frühstückskaffee) etc., eine dritte für Schonkaffee usw..

Zusätzlich verfügen einige Modelle über einen oder zwei Behälter für Instantprodukte, z.B. zur Zubereitung von Kakao bzw. Trinkschokolade.

Gastronomie-Kaffeevollautomat von Thermoplan
Gastronomie-Kaffeevollautomat mit Milchkühlschrank und zusätzlichem Behälter für ein Instantprodukt [3]
Gastronomie-Kaffeevollautomat von UNIC
Gastronomie-Kaffeevollautomat zum gleichzeitigen Bezug von zwei unterschiedlichen Kaffeegetränken [2]

Gastronomiemaschinen der obersten Leistungsklasse schaffen problemlos 200 bis 300 Tassen pro Stunde, und eignen sich bestens für große Restaurants und Hotels, Großkantinen, Flughäfen, Autobahnraststätten und teilweise auch für die Selbstbedienungsgastronomie. Höhere Stundenleistungen sind mit einer Maschine in der Praxis kaum machbar. Sind diese erforderlich, wird mit zwei oder mehr Maschinen gearbeitet.

Innerhalb einer Modellreihe lassen sich Kaffeemaschinen, Milchkühler, Schokodispenser, Tassenwärmer etc. individuell zu Kaffee-Stationen kombinieren, und werden somit praktisch jedem Anspruch gerecht.

Für den mobilen Einsatz auf einem Transportwagen können einige Maschinen auch per Tankbetrieb versorgt werden.

Die meisten Gastro-Kaffeevollautomaten verfügen über Schnittstellen zur Zahlung bzw. Abrechnung

Über diese Schnittstellen können Kaffeevollautomaten in die Abrechnung moderner Schankanlagen integriert werden. Ebenso kann eine spezielle Schankkontrolle für Kaffeemaschinen installiert werden. Mit einer Kaffeemaschinen-Anbindung kann jeder Bezug automatisch erfasst und abgerechnet werden. Auch Zahlungssysteme für die Selbstbedienungsgastronomie werden für viele Maschinen angeboten.

Typische Einsatzbereiche sind Gastronomie, Großgastronomie und Hotellerie. Durch den hohen Bedienkomfort eignen sich etliche Kaffeevollautomaten bestens für die Selbstbedienung in Restaurants, Casinos, Kantinen etc.

Gängige Bezeichnungen: Kaffeevollautomat, Gewerbekaffeemaschine, Gastronomie-Kaffeevollautomat oder Gastro-Kaffeemaschine. Mit zunehmender Beliebtheit trendiger Kaffeegetränke entstanden neue Bezeichnungen, wie Spezialitätenmaschine oder Spezialitäten-Kaffeemaschine. Hersteller und Handel verwenden auch Bezeichnungen wie Kolben-Kaffeemaschine oder Kolben-Kaffeeautomat.

Begriffe, wie Kolben-Kaffeeautomat etc. beziehen sich auf die Technik der Brühgruppen, die in diesen Automaten eingebaut sind. Dabei wird das Prinzip der traditionellen Espressomaschine (Siebträger / Filterträger) auf automatisierte Weise nachgeahmt – daher stammt auch die Bezeichnung Espressoautomat.

Der gesamte Zubereitungsprozess wird elektronisch gesteuert und beginnt mit dem Mahlvorgang. Das Kaffeepulver gelangt anschließend in einen Zylinder, wo es mittels eines Kolbens gepresst wird. Danach wird heißes Wasser, mit einem Druck von ca. 9 Bar, durch das Kaffeepulver gepresst und das Extrakt fließt über einen Auslauf in die Tasse. Der Kaffeesatz wird in einen Satzbehälter ausgeworfen. Dieses stark vereinfacht beschriebene Prinzip variiert je nach Hersteller mehr oder weniger stark. Eine umfangreichere Beschreibung der Funktionsweise und Geschichte des Kaffeevollautomaten finden Sie auf Wikipedia.

Der richtige Kaffee macht 's

Ein moderner Kaffeeautomat ist noch keine Garantie für erstklassige Kaffeegetränke – erst die richtige Kaffeesorte bzw. Kaffeemischung sorgt für vollen Genuss.

Unterschiedliche Kaffeesorten und Röstungen ergeben unterschiedliche Ergebnisse in der Tasse. Aus einer einzigen Kaffeesorte oder -mischung lassen sich leider nicht alle Kaffeespezialitäten in bester Qualität herstellen. Hierzu sind mehrere Sorten oder Mischungen erforderlich.

Die größeren Maschinen lösen das Bohnenproblem elegant – sie besitzen mehrere Bohnenbehälter und sind damit für jeden Gusto gerüstet.
Für einfachere Maschinen mit nur einem Bohnenbehälter sind dunkle Kaffeeröstungen (Espresso-Mischungen) die beste Wahl, wenn hauptsächlich Ristretto, Espresso, Cappuccino und Latte macchiato zubereitet werden sollen.
Mittlere Kaffeeröstungen können einen guten Kompromiss darstellen, auch wenn Genießer hier auf den vollen Espressogeschmack verzichten müssen. Dieses Problem kann der Handeinwurf in gewissen Grenzen lösen – zumindest bei geringen Bedarf.
Helle Kaffeeröstungen eignen sich nicht für die Kaffeezubereitung nach dem Espresso-Prinzip. Helle Mischungen sind für Kaffeemaschinen bestimmt, die die Getränke nach dem Filterkaffee-Prinzip zubereiten (Filterprozess ohne oder mit nur minimalem Druck).

Und damit der Kaffee auch nach Kaffee schmeckt, finden Sie hier die passenden Wasserfilter für Kaffeemaschinen. Nicht nur Kaffeegenießer, auch die Maschinen selbst profitieren von gefiltertem Wasser!

Mengenbrüher für Filterkaffee in großen Mengen, in kurzer Zeit

Bei großem bis sehr großem Bedarf an Filterkaffee, ist ein Mengenbrüher die beste Wahl. Moderne Mengenbrüher verfügen oft über elektronische Steuerungen und sind sehr leicht zu bedienen. Mengenbrüher mit Nachbrühautomatik arbeiten sehr wirtschaftlich, auch wenn der Kaffeebedarf schwer einschätzbar ist. Auch sie bieten eine ausgezeichnete Kaffeequalität.

Gewerbliche Kaffeevollautomaten vom Fachhandel

Denn guter Kundendienst beginnt mit guter Beratung!

Eine Maschine muss bedarfsgerecht ausgewählt werden, nur dann arbeitet sie auf Dauer wirtschaftlich. Dabei ist einiges zu bedenken: Welche Getränke sollen zubereitet werden, welche Produkte überwiegen, was muss die Maschine in Spitzenzeiten leisten, welche Alternativen stehen zur Wahl ...

Ein Fehlkauf kann richtig teuer werden, deshalb ist fachkundige Beratung das A und O.

Zuverlässiger Service ist sehr entscheidend ...

Jeder Maschinenausfall ist mit Ärger und oft mit Verlust verbunden, besonders bei Gastronomiemaschinen. Deshalb ist es wichtig, einen zuverlässigen Kundendienst in der Nähe zu haben. Er kann die Wartung übernehmen und bei Bedarf die Kaffeemaschine reparieren. Eine Gewerbekaffeemaschine muss einiges leisten und verdient deshalb guten Service. Dauert eine Reparatur etwas länger, weil z.B. ein Ersatzteil bestellt werden muss, kann ein Kaffeemaschinen-Service vor Ort evtl. mit einer Leihmaschine aushelfen.

Es kann sich also durchaus lohnen, den Kauf einer Maschine nicht alleine von einer bestimmten Marke, sondern auch vom Servicepartner und seinem Standort abhängig zu machen.

Fachhändler, Werksvertretung / Niederlassung finden:

Hier finden Sie Kaffeemaschinen-Fachhändler nach PLZ sortiert, sowie eine Karte mit allen im Portal eingetragenen Fachhändlern.

Diese Informationen ersetzen nicht die fachkundige Beratung, sondern dienen als erste Hinweise und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Trotz sorgfältiger Recherche kann eine Haftung für absolute Richtigkeit und Aktualität nicht übernommen werden. Irrtum und technische Änderungen vorbehalten.

Wir danken folgenden Unternehmen für die uns zur Verfügung gestellten Abbildungen:
[1] Egro, [2] UNIC, [3]Thermoplan
Thermoplan BLACK&WHITE ONE - Hersteller-Anzeige
La Cimbali M1 - Kaffeemaschine mit Mahlwerk
evo-water Wasserfilter
lujo CLEAN
Ständner Kassensysteme und Kaffeeautomaten 5
Kaffeevollautomaten - servomat steigler